Invest In Knowledge - Invest In Your Future
Sie sind hier: Startseite » Erste Hilfe » Erste Hilfe gem. DGUV

Aus- und Fortbildung -betriebliche Erste Hilfe

Aus- und Fortbildung -betriebliche Erste Hilfe gem. DGUV Grundsatz

Die Erste-Hilfe-Ausbildung fokussiert sich auf die Vermittlung der lebensrettenden Maßnahmen und einfacher Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie grundsätzlicher Handlungsstrategien. Hierbei wird auf zu hohe Detailgenauigkeit der Anweisungen und auf überflüssige medizinische Informationen bei gleichzeitiger didaktischer Optimierung verzichtet.
Die Erste-Hilfe-Fortbildung wird zielgruppenorientiert gestaltet. Hierfür stehen optionale Themen zur Verfügung, die anhand des spezifischen Bedarfs bzw. der Anforderungen der Teilnehmer/Unternehmen ausgewählt werden können. Die Teilnehmer können grundsätzliche Maßnahmen bei Notfallsituationen nach anerkannten und geltenden Standards systematisch anwenden. Die Vermittlung erfolgt praxisnah und kompetenzorientiert.

Seminarort
Goethestr. 67, 46047 Oberhausen oder in Ihrem Unternehmen

Voraussetzungen/Teilnehmerkreis
Mitarbeiter, die als Ersthelfer bestellt werden sollen

Dauer/Code / Zeitraum
9 U-Std. (Ausbildung) Code:B200 / 9 U-Std. (Fortbildung) Code:B201 / 8:30 - 15:30 Uhr

Kosten/Förderung
Die Lehrgangsgebühren werden von den Unfallversicherungsträgern (BG) in Form von Pauschalgebühren getragen und direkt mit uns abgerechnet. Weitere Lehrgangsgebühren, weder für die Teilnehmer noch für Unternehmer, entstehen nicht. Lediglich Kosten für Entgeltfortzahlung und Fahrtkosten trägt der Unternehmer

Termine
...nach telefonischer Anfrage!

Anmeldung

Anmeldeformular-Erste-Hilfe-DGUV-2017.pdf [24 KB]




Hinweise zum Ausfüllen des Anmeldebogens

- Anschrift des Unternehmens
Vollständige Anschrift Ihres Unternehmens (falls vorhanden, bitte Firmenstempel verwenden).

- Teilnehmer: Name, Vorname, Geburtsdatum
Tragen Sie hier bitte die Namen, Vornamen und Geburtsdaten der Teilnehmer ein.

- Teilnehmerunterschriften
Die Teilnehmer unterschreiben den Anmeldebogen erst am Kurstag in Anwesenheit der Lehrkraft, dies dient zur Bestätigung der Teilnahme gegenüber der Berufsgenossenschaft.

- Zuständiger Unfallversicherungsträger
Ihre zuständige Berufsgenossenschaft / Sitz der Berufsgenossenschaft (z. B. BG für Handel und Warendistribution, Musterstadt).

- BG-Mitglieds-Nr. des Unternehmens
Die Mitglieds-Nr. Ihres Unternehmens bei der Berufsgenossenschaft.

- Datum / Stempel, Unterschrift des Unternehmens /des Zeichnungsberechtigten
Datum, Firmenstempel sowie Unterschrift Ihrer Geschäftsleitung, Personalabteilung oder eines anderen Zeichnungsberechtigten.

- Zeitraum des Lehrgangs / der Ausbildung
Datum des gewünschten Kurstermins, für den Sie Ihre Mitarbeiter anmelden möchten. Das Originalformular ist am Kurstag mitzubringen !

- Bitte faxen Sie den ausgefüllten Anmeldebogen vorab an uns zurück: Fax-Nr. 0180-3684306370