Invest In Knowledge - Invest In Your Future
Sie sind hier: Startseite » Arbeitssicherheit » Sportgeräte - Qualifizierung zur befähigten Person

Sportgeräte - Qualifizierung zur befähigten Person

Nutzen
Jeder Betreiber von Sportstätten muss die Sicherheit eingesetzter Sportgeräte gewährleisten. Die Überprüfung der eingesetzten Sportgeräte kann durch eine dafür befähigte Person gem. §7 ArbSchG durchgeführt werden. Eine Person ist befähigt, wenn sie die notwendigen Kenntnisse im Bereich Sportstätten und -geräte als grundlegende Voraussetzung erlangt. Gemäß der DGUV Information 202-044 "Sportstätten und Sportgeräte" ist festgelegt, dass die betriebenen Sportstätten und -geräte einmal pro Jahr durch die "Befähigten Personen" überprüft werden müssen. Die DGUV Information 202-044 stellt die notwendigen Fachkenntnisse dar. TeilnehmerInnen erhalten in diesem Seminar die notwendigen Informationen für eine Tätigkeit als "Befähigte Person".


Kurszeit/Dauer/Code
08:30 - 16:00 Uhr / 16 U-Std. / P101


Preis
549,00 € (zzgl. MwSt.)


Termin
24. -25.07.2017


Info inkl. Anfragebogen [141 KB]


Anmeldung [297 KB]